Wilde, aber wohlwollende Landschaften, gemütliche Dörfer, schmackhafte lokale Produkte, Museen und ein Kulturerbe von beispiellosem Reichtum. Das Juragebirge ist all das gemeinsam. Grund genug, Vergnügen und Entdeckungen zu vervielfachen.

Wir bilden uns

Stätten und Sehenswürdigkeiten

UNESCO-Welterbestätten, Schlösser in allen Stilrichtungen, Museen aller Art, Kirchen und Abteien... das Juragebirge ermöglicht Entdeckungen für jeden Geschmack!

Wir schnappen frische Luft

Naturstätten

Überall im Juragebirge kann man an die Natur anknüpfen. Gipfel, Seen, Täler – egal welche Umgebung, sie eignet sich für alle Arten von Ausflügen. Entspannung am Ufer eines Sees, die Aussicht auf einem Gipfel betrachten, Sport im Wald, Abenteuer auf einem Fluss… Das Juragebirge wird sich an deinen Stil anpassen!

Das perfekte Menü

Terroir-Produkte

Alles beginnt mit einem Zwischenstopp auf dem Markt, um sich mit guten, frischen Produkten einzudecken. Anschließend musst du unbedingt einen Stopp in einer Käserei einlegen, um eine dieser Käsesorten zu kaufen, die der ganze Stolz der Bergbewohner sind: Comté, Morbier, Mont d‘Or, Cancoillotte, Bleu de Gex – die Wahl wird schwierig! Nun musst du nur noch dein Menü mit den Aromen des Juragebirges zusammenstellen.

Städte und Dörfer

Was wäre das Juramassiv ohne seine Reihe von Städten und Dörfern mit unwiderstehlichem Charme? Diese überschaubaren, vor Leben pulsierenden Städte laden dich ein, ihre Geheimnisse zu entdecken.

 

Visite de villes et villages

Know-how und Handwerk

Stoße die Türen der Werkstätten und Landmuseen des Juragebirges auf: Holz, Spielzeug, Brillen, Glocken… Jedes Handwerk zeugt von einer noch sehr lebendigen lokalen Wirtschaft, die noch sehr lebendig ist. Darüber hinaus ist eine Lebenskunst, die dir enthüllt wird.

Musées et ateliers
En résumé