Neue Energie tanken, zu sich selbst finden, sich pflegen - wir haben alle einen guten Grund, uns in den Wellness-Hochburgen namens Thermalbäder einen Moment für uns zu gönnen. Im Juragebirge laden die Thermalbäder von Salins-les-Bains, Lons-le-Saunier und Divonne-les-Bains dich dazu ein, auf deine Weise zu faulenzen. Fitness, Thermalkur, Entspannung – wähle dein Angebot aus und genieße das Wasser aus dem Juragebirge mit seinen zahlreichen positiven Wirkungen!

Die wohltuenden Wirkungen des Wassers

Neue Energie tanken im Juragebirge

Hast du das Bedürfnis, dir eine „Wellness“-Auszeit vom Alltag zu gönnen? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um eines der drei Thermalbäder des Juragebirges zu testen: Salins-les-Bains, Lons-le-Saunier und Divonne-les-Bains.

Probiere die wohltuende Wirkung ihres Thermalwassers für einen Tag oder ein Wochenende. Füge noch ein paar Massagen und Anwendungen hinzu, ohne eine Entspannungspause im Dampfbad oder im Whirlpool einzulegen. Du fühlst dich schon besser, oder?

 

Séjour thermal dans les montagnes du Jura
Pascal Regaldi - BFC Tourisme
Les thermes de Salins-les-Bains dans le Jura
Pascal Regaldi - BFC Tourisme
Salz als Reichtum

Die Thermen von Salins-les-Bains

Ihren Ruf und ihre Macht verdankt die Stadt Salins-les-Bains dem Salz. Als echtes „weißes Gold“ wird es in der Stadt seit dem 17. Jahrhundert abgebaut und mit ihm Handel getrieben.

Heute ist es dank dem riesigen Thermalkomplex ThermaSalina, der ausschließlich deinem Wohlbefinden gewidmet ist, dein Detox-Verbündeter.

Auf dem Programm: verschiedene Pflege- und Massageangebote, ein Spa-Bereich und Bäder in 37° C warmem Wasser. Damit kannst du Stress, Rückenschmerzen und andere kleine Unannehmlichkeiten vergessen.

Mehr erfahren
Belle-Epoque-Flair

Die Thermen von Lons-le-Saunier

Belle-Epoque-Flair und einen Moment der Entspannung in den Thermen von Lons-le-Saunier.

Der riesige Park von 7 Hektar verleiht der 1892 erbauten Einrichtung das Ambiente eines „Thermalgartens“.

Es handelt sich also um ein Fitnessangebot im Grünen, das dich hier erwartet, ohne dabei die nahe gelegenen Weinberge des Jura zu vergessen!

Reine Luft, eine natürliche Umgebung, Wasser mit zahlreichen positiven Wirkungen, Weinproben - was gibt es Besseres, um die Batterien wieder aufzuladen?

Mehr erfahren
Les thermes de Lons-le-Saunier dans le Jura
Valvital - BFC Tourisme
Wusstest du schon?

Das Tote Meer im Jura!

Das natürlich mit Salz versehene Wasser von Salins-les-Bains besitzt eine höhere Dichte an Mineralsalzen als das Wasser des Toten Meeres. Diese außergewöhnliche Dichte liefert ein Gefühl der absoluten Entspannung, trägt zu einer Verbesserung des Schlafs und einer Senkung des Stresspegels bei.

Spa et ressourcement à la piscine des thermes de Divonne
Office de Tourisme de Divonne-les-Bains
Göttliches Wasser

Die Thermen von Divonne-les-Bains

Dieser kleine Kurort hat seinen Namen von „Divona“, der gallischen Göttin der Quellen. Das sagt viel über die Bedeutung aus, die hier dem Wasser beigemessen wird.

Divonne hat es verstanden, die wohltuenden Wirkungen seines Wassers wunderbar zu nutzen, um Körper und Geist zur Ruhe zu bringen.

Ob für eine Mini-Vergnügungskur oder einen längeren Aufenthalt - das „göttliche“ Wasser von Divonne-les-Bains trägt seinen Namen zu Recht.

Der Pluspunkt? Der See von Divonne, um ein Thermalbad auf andere Weise zu nehmen. Und wenn dies die Gelegenheit wäre, eine neue Wassersportart auszuprobieren? Wir empfehlen dir das Stand-up Paddle, eine dynamische und sehr angesagte Gleitsportart.

Mehr erfharen
?????????????
Die wohltuende Wirkung des Wassers

Wir pflegen uns im Juragebirge

Von der einfachen Erholung bis zur medizinischen Behandlung - eine Thermalkur im Juragebirge entspricht garantiert deinen Bedürfnissen und kann insbesondere behandeln:

  • Rheumatismen und schmerzende Gelenke dank des von Natur aus salzhaltigen Wassers in den Thermen von Salins-les-Bains und Lons-le-Saunier.
  • Ängste und andere psychosomatische Störungen in Divonne-les-Bains.
En résumé
À propos
Pascal Regaldi - BFC Tourisme