Herzlich willkommen im Haut-Doubs, der Heimat von Comté, Absinth und postkartenwürdigen Landschaften. Dieses Wochenende ist ein „Best-of“ und fasst die Highlights dieser kleine Ecke des Juragebirges zusammen. Auf dem Programm: die Erkundung seiner schönen Landschaften zu Fuß, im Kanu und mit dem Mountainbike. Eine Einführung in die Geheimnisse der Herstellung von Comté oder lokalem Absinth. Und vor allem Begegnungen mit den Einheimischen, die ihre Begeisterung für ihre Region liebend gerne mit Besuchern teilen. Eine herzliche Einladung ...

 

Video dieses Wochenendes zwischen Seen und Bergen!

Tag 1 - Morgen

Chapelle-des-Bois, zwischen See und Comté

Fabrice erwartet dich um 8 Uhr in seiner Bio-Käserei in Chapelle-des-Bois. Die Kuhmilch ist am Vorabend gemolken worden. Da sie innerhalb von 24 Stunden verarbeitet werden muss, gibt es keine Zeit zu verlieren!

In dieser für die Berge typischen Käserei wird jeden Morgen der traditionelle Comté hergestellt. Dazu gesellen sich einige weitere typische Käsesorten unserer Berge wie der Morbier oder der Mont d'Or.

Fabrice ist ein echter Käse-Fanatiker! Er kennt seinen Beruf in- und auswendig und gibt sein Wissen gerne weiter. Was er zu erzählen hat, ist faszinierend. Seine Gesten folgen der Choreografie eines jahrtausendealten Savoir-faires, das dich in seinen Bann ziehen wird.

Infos zum Käserei-Besuch

Mizenboite | MDJ
Alain_DOIRE__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme

In der Heimat des Käses

Der krönende Abschluss des Besuchs? Die Verkostung natürlich! Keine Frage: Wir befinden uns in der Heimat des Käses. Comté, Morbier, Bleu de Gex, Cancoillotte ... Der Himmel auf Erden für Käseliebhaber!

Picknick und Wanderung am Lac des Mortes

Auf geht’s Richtung Lac des Mortes zu einer kleinen, leicht zugänglichen Wanderung. Der etwas 3-stündige Rundweg beginnt im Dorfzentrum. Er führt über hübsche, kleine Holzstege mitten durch das Moor.

Bei diesem Spaziergang wanderst du übrigens nicht an einem, sondern an zwei benachbarten Seen vorbei: dem Lac des Mortes und dem Lac de Bellefontaine. Diese beiden Perlen der Biodiversität erinnern fast ein bisschen an Kanada.

Mizenboite | MDJ
Hier füllst du deinen Picknickkorb auf

Köstliche Produkte in Hülle und Fülle!

Kleiner Zwischenstopp in der Epicerie Au Doux Panier im Dorfzentrum von Chapelle-des-Bois. Dort sind zahlreiche lokale und handwerklich hergestellte Produkte im Angebot, wie Joghurts, Wurst, Limonade ...

Epicerie Au Doux Panier

Julie HANN - BFC Tourisme
Laurent Cheviet
Tag 1 Nachmittag

Mit dem Mountainbike über die Bergkämme des Mont d’Or

Unser Begleiter? Sam Péridy von der Mountainbike-Schule in Métabief, dreifacher Downhill-Weltmeister ... 

Aber keine Sorge: Du musst kein Profi sein, um mit ihm die Bergkämme des Mont d’Or zu erkunden. Entlang der Felswände ist die 360 °-Aussicht auf die Alpen schlichtweg atemberaubend!

An Platz mangelt es dort oben nicht. Auf der einen Seite die Felswände, auf der anderen das für die Region typische Bild: Weideland mit friedlich grasenden Montbéliard-Kühen, so weit das Auge reicht.

Sam ist ein Meister seines Fachs ... Und ein guter Lehrmeister dazu! Er passt sich an alle Niveaus an und hält mit seinen nützlichen Tipps zum Meistern der herausfordernden Höhenunterschiede nicht zurück. Selbst wenn das Juragebirge nur ein Mittelgebirge ist: Es geht bergauf und es geht bergab! Gerne gibt er auch seine 1000 Anekdoten über den Skiort Métabief und sein Umland zum Besten.

Den Mont d'Or entdecken
Laurent Cheviet
Tag 2 - Morgen

Kanutour auf dem Lac Saint-Point und dem Doubs

Szenenwechsel! Nach den Bergkämmen nehmen wir nun Kurs auf die Ufer des wunderschönen Lac Saint-Point.

Wir treffen unsere Begleiter an der Wassersportanlage Grangettes, von wo aus wir zur einer Tour auf dem See aufbrechen. Im Anschluss geht es weiter auf dem Doubs und somit auf dem Fluss, der den See speist.

Zuerst lernen wird die richtige Handhabung unseres Kanus und der Paddel. Danach kann die Kanutour auf See und Fluss losgehen. Mit jedem Paddelschlag lassen wir uns weiter auf die Natur ein, die uns umgibt. Nichts weiter zählt mehr.

Hinter einer Flussbiegung erwartet uns das majestätische Château de Joux, das wir auch noch besichtigen sollten ...

Dein Kanu mieten
Mizenboite | MDJ
Julie HANN - BFC Tourisme

Wissenswertes zum Lac Saint-Point

Der Lac de Saint-Point ist der drittgrößte natürliche See Frankreichs. Im Sommer laden gut ausgestattete Strände zum Baden ein. Bootstouren werden ebenfalls angeboten, um den See auf andere Weise zu erleben.

Diesen See entdecken

Tag 2 - Nachmittag

Eine Begegnung mit dem Absinth und seinen leidenschaftlichen Herstellern

Ein himmlischer Ausflug! Die Distillerie Bourgeois befindet sich in einem abgelegenen Weiler, auf einem vollständig von seinen Besitzern renovierten Bauernhof.

Wir werden herzlich von Hofhund Mélisse und den Besitzern des Hofs, Anne-Sophie und Arnaud, begrüßt. Sie haben hier ihre Bio-Absinth-Brennerei untergebracht und produzieren und ernten vor Ort einige der Pflanzen, die für diesen lokalen, anishaltigen Aperitif benötigt werden (Wermut, Melisse, Fenchel, Ysop ...)

Hier treffen wir erneut auf Menschen, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben: Arnaud kennt die Geschichte des Absinth in all ihren Einzelheiten und gibt sein Wissen sehr gerne weiter.

 

Herstellungsgeheimnisse, Pflanzenanbau, die Zeit des Verbots und die kürzliche Wiederbelebung – der Absinth ist eine Geschichte für sich!

Die Distillerie Bourgeois besichtigen

Cyrielle Viey
distillerie absinthe bourgeois arcon Cyrielle Viey
Guillaume Perret
Fontaine à Absinthe

Une belle fontaine à Absinthe pour des dégustations exceptionnelles !

Guillaume Perret
Maud HUMBERT / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Verre à absinthe Maud HUMBERT / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Wo schlafen und wo essen?

Unsere Auswahl guter Adressen

En résumé
Kontakt
Fragen zu diesem Aufenthalt?

Kontaktiere uns! Wir stehen dir gerne für all deine Fragen zur Verfügung.

Bei diesem Aufenthalt handelt es sich um einen Vorschlag. Die Fremdenverkehrsämter des Montagnes du Jura sind gerne für dich da, um dich bei der Planung eines maßgeschneiderten Aufenthalts zu unterstützen, der all deine Erwartungen und Einschränkungen berücksichtigt.

Contactez nous - Idées séjours
Datenschutzerklärung*
A propos
distillerie absinthe bourgeois arcon Cyrielle Viey
Fontaine à Absinthe

Une belle fontaine à Absinthe pour des dégustations exceptionnelles !

Guillaume Perret
Verre à absinthe Maud HUMBERT / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme