Akrobatische Natur

Abenteuerparcours – vom Hochseilgarten zur Seilrutsche

Riesige Seilrutsche, Hochseilgarten ab 3 Jahren, Escal’arbre (Kletterbaum), Fahrradfahren in den Baumkronen, Kommandoparcours - es gibt ganz bestimmt einen Abenteuerparcours, der wie für dich geschaffen ist. Vom zugänglichsten bis zum sportlichsten, von 3 bis 77 Jahren, bieten sie dir einen einzigartigen Ausblick aus der Höhe! Bringe deinen Adrenalinspiegel zum Steigen!

tyrolienne de la Faucille
1

Die Seilrutsche von La Faucille

Die steilste Seilrutsche Frankreichs

Bist du bereit, die steilste Seilrutsche Frankreichs auszuprobieren? Sie verbindet den Gipfel des Col de la Faucille mit dem Dorf Mijoux mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h! Komm und tanke Nervenkitzel und erlebe einen einzigartigen Moment im Ferienort Monts-Jura.

Dank des Doppelkabels kannst du das Erlebnis allein oder zu zweit wagen.

Die Seilrutsche entdecken

metabief aventure
Sophie Cousin
2

Métabief Aventures

EineReise in die Bäume ab 3 Jahren

Sollte dein kleiner Schatz eine Stuntman-Seele haben oder ganz einfach vom Fliegen träumen, dann zögere nicht länger und schlage den Weg nach Métabief ein: Arboland hat einen Parcours „Mômes“ mit 6 ultraleichten Seilrutschen entwickelt, die speziell für Kinder ab 3 Jahren entworfen wurden. Perfekt, um diese Reise in den Bäumen zu beginnen!

Métabief Aventures entdecken

Accro Viaduc Aventure
ACCRO-VIADUC-AVENTURE - VILLARDS D'HERIA
3

Accro Viaduc Aventures

Längste Seilrutsche Europas

Fans von Nervenkitzel sollten sich in den südlichen Jura begeben: Die längsten Seilrutschen Europas befinden sich im Accro Viaduc Aventures. 72 Meter hoch mit einem tiefen Bick auf das Héria-Tal mit seinen steilen Reliefs, 360 Meter lang, Höchstgeschwindigkeiten von 50 km/h: Man muss vollkommen schwindelfrei sein und Lust haben, sich selbst zu übertreffen (und mindestens 10 Jahre alt sein!).

Accro Viaduc Aventures entdecken

Parc aventure Funambulle
FUNAMBULLE
4

Abenteuerpark Funambulle

Klettern an einem Baumstamm entlang

Wecke das Eichhörnchen, das in dir schlummert! Lasse dich vom „Escal’arbre“ begeistern! Dank der an einem Baumstamm angebrachten Klettergriffe kannst du bis zur Baumkrone hinaufklettern!
Nach einem kleinen technischen Briefing können Alt und Jung den Parcours in Angriff nehmen, der am besten zu ihnen passt. Egal, wie alt oder wie groß du bist oder ob du Wettkampfgeist hast, bei den 13 Parcours ist bestimmt das Richtige dabei.

Funambulle entdecken

Tyrolienne à l'accrobranche
PAB
5

Abenteuerparcours des Bugey

Radfahren in den Baumwipfeln

Inmitten des Abenteuerparcours des Bugey kannst auf einem Draht zwischen zwei Bäumen klettern und radeln! Entspannung, Herausforderung und... Spaß garantiert.
Es sei darauf hingewiesen, dass dieser Parcours mit dem Gütesiegel „éco-responsable“ (umweltbewusst) ausgezeichnet wurde. Ein Beweis dafür, dass neben dem Vergnügen auch der Respekt von Flora, Fauna und der Gesundheit der Bäume eine Priorität ist!

Diesen Abenteuerparcours entdecken

Commando Games au fort des Rousses
Benjamin Becker / Station des Rousses.
6

Das Fort von Les Rousses

Kommandoparcours

Wir befinden uns im Fort von Les Rousses, der zweitgrößten Festung Frankreichs. Erlebe ein Kommandotraining von innen und durchlebe die militärische Geschichte dieses Forts, das heute in einen Touristenkomplex umgewandelt wurde.

Während der Mission werden all deine Fähigkeiten auf die Probe gestellt: Risikobereitschaft, Orientierungssinn, Gleichgewicht, Präzision. Also, bist du bereit, in die Rolle eines übertrainierten Soldaten zu schlüpfen? 

Den Kommandoparcours entdecken

En résumé