Ein Wochenende in Lons-le-Saunier, das bedeutet Entspannung in den Thermalbädern, die Besichtigung des Stadtzentrums und seiner Museen wie die Maison de la Vache-qui-rit oder das Musée des Beaux-Arts. Es bedeutet einen idealen Standort im Jura, um die Umgebung zu erkunden: Erholung an den Jura-Seen, Juraweinprobe im Herzen der Weinberge oder Sauerstoff tanken hoch oben in den Bergen, z. B. im Ferienort Les Rousses.

Tag 1

Ein Muss: Thermalbäder und Museen

Thermalbäder

Was gibt es Besseres für einen guten Start in den Tag als ein entspannendes Bad in 32 °C warmem Salzwasser? Das ist der Vorteil, wenn man sich dafür entscheidet, ein Wochenende im Thermalbad zu verbringen.

Nun bist du topfit, um durch das hübsche Stadtzentrum von Lons zu flanieren. Du solltest unbedingt der Place de la Liberté einen Besuch abstatten für einen kleinen Kaffee und dann über die Rue du Commerce mit ihren Arkaden und zahlreichen Geschäften bummeln. 

Die Museen

Wenn du ein Kulturfreak bist, dann solltest du einen Abstecher zu dem kleinen, aber nicht minder interessanten Musée des Beaux-Arts machen. Hier kannst du Gemälde von berühmten Malern wie Courbet und Bruegel dem Jüngeren bewundern.

Der Star in Lons-le-Saunier ist aber ... die Vache-qui-rit! In der Tat werden in Lons die berühmten Käseportionen hergestellt und das seit 1919. Um zu verstehen, warum diese Kuh seit fast einem Jahrhundert lacht, und um alle Geheimnisse dieser roten Kult-Kuh zu entdecken, dann sollest du dich in das Museumshaus begeben, das ihr gewidmet ist!

Wusstest du schon?

Die Marseillaise stammt… aus dem Jura!

Hinter der Nationalhymne, die durch die Soldaten aus Marseille berühmt wurde (daher der Name „Marseillaise“), verbirgt sich ein... Lied aus dem Jura! Es war der in Lons-le-Saunier geborene Hauptmann (und Musiker) Rouget de Lisle, der 1792 in nur einer Nacht das „Kriegslied für die Rheinarmee“ komponierte.

Eine Hymne, die die Truppen motivieren konnte, als das revolutionäre Frankreich in den Krieg gegen seine europäischen Nachbarn zog.

Tag 2

Besichtigungen in der Umgebung

Lons-le-Saunier ist ein guter Ausgangspunkt, von dem aus man die Umgebung erkunden und einige der Must-sees des Jura besichtigen kann.

Alain DOIRE / BFC Tourisme
Découverte du vignoble jurassien près de Lons Alain DOIRE / BFC Tourisme
Pierre_WITT__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme
Randonner à la station des Rousses à 1H de Lons Pierre_WITT__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme
Alain DOIRE / BFC Tourisme
Village de Château-Chalon Alain DOIRE / BFC Tourisme
Julie Hann / BFC Tourisme
Lac de Bonlieu Julie Hann / BFC Tourisme

FINDE AUF DER KARTE ALLE SEHENSWÜRDIGKEITEN WIEDER

Wo kann man übernachten?

Hotels in Lons-le-Saunier

En résumé
Kontakt
Fragen zu diesem Aufenthalt?

Kontaktiere uns! Wir stehen dir gerne für all deine Fragen zur Verfügung.

Bei diesem Aufenthalt handelt es sich um einen Vorschlag. Die Fremdenverkehrsämter des Montagnes du Jura sind gerne für dich da, um dich bei der Planung eines maßgeschneiderten Aufenthalts zu unterstützen, der all deine Erwartungen und Einschränkungen berücksichtigt.

Contactez nous - Idées séjours
Datenschutzerklärung*
A propos
Découverte du vignoble jurassien près de Lons Alain DOIRE / BFC Tourisme
Randonner à la station des Rousses à 1H de Lons Pierre_WITT__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme
Village de Château-Chalon Alain DOIRE / BFC Tourisme
Lac de Bonlieu Julie Hann / BFC Tourisme