Abfahrt : Lausanne (Schweiz)
Ankunft : Port-Saint-Louis-du-Rhône (Bouches-du-Rhône)

Radfahren entlang der Rhône auf einer Radroute, die einen vollkommenen Szenenwechsel verspricht. Die ViaRhôna ist ein Radweg, der den Genfersee mit dem südfranzösischen Mittelmeer verbindet. Seine 815 km lange Strecke führt von den Alpen hin zu den Stränden der Camargue und durchquert dabei auf 55 km das Juragebirge im Departement Ain.
Obwohl die erste Hälfte der Strecke an den Bergen vorbeiführt, ist sie nicht sonderlich hügelig, was die ViaRhôna zur perfekten Strecke für deine erste Radwanderung macht!

Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Le Rhône depuis le Grand Colombier Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
DR-ViaRhôna
ViaRhôna - Belley

ViaRhôna - Belley

DR-ViaRhôna
DR - ViaRhôna
Pont de la Balme entre Ain et Savoie

Entre Ain et Savoie - Pont de la Balme - ViaRhôna

DR - ViaRhôna

Radeln entlang der Rhône ...

"Der Radwanderweg ViaRhôna folgt auf seiner gesamten Strecke dem Lauf des mächtigsten Flusses Frankreichs. Gesicherte Voies Vertes wechseln sich mit Fahrbahnen mit gemischtem Verkehr ab."

Die Rhône ist 812 km lang und entspring im Gotthardmassiv in der Schweiz in 1753 m Höhe. Sie durchquert den Genfersee und fliesst dann nach Frankreich, wo sie sich ins Mittelmeer ergiesst. Auf dieser Reise durchquert sie auch das Juragebirge ...

Mehr Infos über die Strecke

... und durch das Juragebirge!

Falls du die Schweizer Teilstrecke zu bergig findest und den Abschnitt rund um Lyon zu flach, dann ist die Etappe durch das Juragebirge wie für dich gemacht!
Sie durchquert das südliche Bugey auf mehr als 50 km. 

Hier wird die Landschaft langsam flacher, die Berglandschaft erscheint weicher und der Weg folgt hier angenehmen Radwegen entlang der Rhône oder durch grüne Täler, in denen Wasserfälle und Seen kein seltener Anblick sind.

"Als Teil des Radwegs EuroVelo 17 führt die ViaRhôna durch 2000 Jahre Geschichte und entlang von wertvollem Kulturerbe."

DR
Zwischen Ain und Savoyen

Eine neue Brücke

Gute Neuigkeiten!

Die Hängebrücke über der Rhône, zwischen Virignin (Ain) und La Balme (Savoyen) ist seit dem 23. Juli 2021 geöffnet!

Dieses 170 m lange Bauwerk ist die Verbindung zwischen den beiden Departements auf der ViaRhôna und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Rhône.

Sie liegt in einem "Natura 2000"-Naturschutzgebiet und ist eine sichere Alternative für dieses sensible Naturmilieu, in dem der Schutz von Natur und Kulturerbe an erster Stelle steht.

Die wichtigsten Etappen

Sehenswertes unterwegs

Wer eine Radwanderung unternimmt, der sollte auch Zeit einplanen, nach Lust und Laune anzuhalten und die Städte und Dörfer zu besichtigen, die so viel zu bieten haben.

Mit der Familie über die ViaRhôna

Einfache und sichere Strecken durch die Natur

Hast du dir dieses Jahr vorgenommen, zum ersten Mal eine längere Radtour mit deinen Kindern zu unternehmen?

Die ViaRhôna ist das perfekte Reiseziel für deinen nächsten Familienurlaub. 

Vielbefahrene Abschnitte der Strecke können umfahren werden, und dann gibt es da noch die hübschen, gesicherten Etappen über grüne Wege, die sich entlang des Flusses durch die idyllische Landschaft des Bugey schlängeln. 

Für Familien eignet sich besonders gut der Abschnitt von Belley nach Groslée. Diese angenehme Etappe auf einer gesicherten Voie Verte führt zudem am Wasserfall von Glandieu vorbei.

Mehr Infos zu dieser Etappe

DR

"Accueil Vélo" : Fahrrad-Service unterwegs

"Accueil Vélo" ist ein frankreichweites Gütesiegel, das entlang von Radwegen einen qualitativ hochwertigen Empfang und Dienstleistungen für Wanderradler auszeichnet.

Dieses kleine grüne Logo hilft dir dabei, ganz schnell zertifizierte Orte ausfindig zu machen, die sich in weniger als 5 km Entfernung von der Radstrecke befinden:

  • Unterkünfte
  • Fahrradverleih
  • Reparaturwerkstätten
  • Restaurants
  • Fremdenverkehrsämter
  • Sehenswürdigkeiten usw.

Der Streckenverlauf der ViaRhôna

Zum Ansehen der Etappen im Juragebirge einfach zoomen!

Praktische Infos

Topoguide

3 unverzichtbare Führer stehen dir zur Auswahl, um die ViaRhôna zu entdecken.

Sie bieten massgeschneiderte Etappen und gute Adressen und sind somit die perfekte Ergänzung für dein Reisegepäck.

Mehr erfahren

Märkte
Alain DOIRE/BFC Tourisme

Die Märkte in Culoz und Belley solltest du dir nicht entgehen lassen:

  • Culoz : Mittwochmorgen
  • Belley : Samstagmorgen
Übernachten

Einige unserer Lieblingsadressen für Übernachtungen im Juragebirge!

En résumé
A propos
Le Rhône depuis le Grand Colombier Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
ViaRhôna - Belley

ViaRhôna - Belley

DR-ViaRhôna
Pont de la Balme entre Ain et Savoie

Entre Ain et Savoie - Pont de la Balme - ViaRhôna

DR - ViaRhôna