Du frisst gerne viele Kilometer zu Fuß? Für dich kann eine Wanderung nur über mehrere Tage geplant werden, von einem kleinen Wochenendausflug bis hin zu einem Trekking von einer Woche oder mehr? Im Juragebirge gibt es genug Möglichkeiten, um deine Lust auf Langstrecken-Naturausflüge zu befriedigen! Wenn du nur zwei Routen auswählen könntest, dann solltest sich für die „Grande Traversée du Jura“ oder die „Echappée Jurassienne“ entscheiden! Sie ermöglichen eine Vielzahl von Abenteuern und Ausblicken auf abwechslungsreiche Landschaften. Ob auf eigene Faust oder in Begleitung von einem Wanderführer - auf den zahlreichen Fernwanderstrecken, die das Massiv durchziehen, sind alle Optionen möglich.

Panorama sur la GTJ à pied
Hellolaroux
Panorama sur la GTJ à pied Hellolaroux
Randonnée sur l'Echappée Jurassienne
Benjamin Becker / BFC Tourisme
Randonnée sur l'Echappée Jurassienne Benjamin Becker / BFC Tourisme
Randonnée au dessus de Baume-les-Messieurs
Jura Tourisme
Randonnée au dessus de Baume-les-Messieurs Jura Tourisme
Betrete den Mythos

2 unumgängliche Wanderrouten

Du bist ein Fan von Fernwanderungen? Dann ist es an der Zeit, eine dieser beiden mythischen Wanderrouten zu testen, die du an einem Stück oder in Teilabschnitten zurücklegen kannst!

Das ist die Gelegenheit, das Juramassiv entweder von Norden nach Süden (GTJ) oder von Westen nach Osten (Echappée Jurassienne) zu durchwandern. Mehr als eine Wanderung, ist es eine echte Reise zu Fuß durchs Jura-Land, die dich erwartet!

Laufen bedeutet, seinen Urinstinkt, seinen Platz und seine wahre Position, sein geistiges und körperliches Gleichgewicht wiederzufinden.

Jacques Lanzmann

Den Gipfeln näher kommen

Die „Grande Traversée du Jura“

Die GTJ zu Fuß – das sind 394 km, die vom Norden bis zum Süden des Juramassivs zu Fuß zurückgelegt werden müssen. Ein Muss, um Seele und Augen mit den wilden und oft schwindelerregenden Landschaften zu füllen. Diese Strecke führt nämlich zu den höchsten Gipfeln und durch die am besten geschützten Gebiete: Regionaler Naturpark, Hautes Combes....

Die Grande Traversée du Jura zu Fuß
Ein Konzentrat des Jura

Die „Echappée Jurasienne“

Die „Echappée jurassienne“ – das ist eine 353 km lange Fernwanderung von den Ebenen des Juras bis zu den Höhen des Massivs. Die beste Gelegenheit, sich das Beste des Jura im Slow-Modus zu gönnen: überaus vielseitige Landschaften (Seen, Weinberge, Berge...), eine Abfolge großer Naturstätten wie die Cascades du Hérisson oder der Pic de l‘Aigle. Vorsicht, die Augen!

Die Echappée Jurassienne
Randonnée sur la GTJ
Michel JOLY Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Trekking und Fernwanderangebote

Wanderaufenthalte: unsere schlüsselfertigen Angebote

Die Organisation einer mehrtägigen Wanderung erfordert Zeit und Erfahrung. Mit unseren All-Inclusive-Reisen ist alles schon organisiert! Topografischer Führer, Auswahl der Strecke und der Unterkünfte. Du musst nur noch dein Angebotspaket für zwei, drei oder mehr Tage auswählen und buchen!

Für alle Geschmäcker und alle Niveaus

Du verbringst deinen Urlaub im Juragebirge und suchst nach einem Wanderweg in der Nähe deines Aufenthaltsortes? Hier findest du eine große Vielfalt an Rundwegen für alle Niveaus und überall in der Region.

Alle Wanderrundwege

Mit einem begleitenden Wanderführer

Das Fernwandern kann man frei auf eigene Faust oder in Begleitung genießen. Mit einem Führer nimmt das Wandern eine andere Dimension an. Zwischen dir und der Natur wird eine besondere Verbindung geknüpft. Wanderführer entschlüsseln die Landschaften und enthüllen dir die Geheimnisse der Flora und Fauna. Ideal für eine intime Annäherung an das Juragebirge.

Randonnée sur un des sentiers Courbet
OT loue Lison CRT_Bourgogne-Franche-Comte

Lust auf immer mehr Spaziergänge?

En résumé
A propos
Panorama sur la GTJ à pied Hellolaroux
Randonnée sur l'Echappée Jurassienne Benjamin Becker / BFC Tourisme
Randonnée au dessus de Baume-les-Messieurs Jura Tourisme
Voir sur la carte
À propos
Michel JOLY Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
À propos
OT loue Lison CRT_Bourgogne-Franche-Comte