Monastère royal de Brou
Religiöses Erbe

Monastère royal de Brou

-

Margarete von Österreich, eine außergewöhnliche Prinzessin und Gründerin des Klosters Brou.
Als Erbin zweier großer europäischer Dynastien, der Habsburger und des Hauses Burgund, widmete Margarete von Österreich ihr Leben der Politik und der Kunst. Als sie mit 24 Jahren Philibert II., den Herzog von Savoyen, heiratete, bewahrte sie sein Andenken, indem sie dieses Denkmal errichten ließ, das ihre letzte Ruhestätte werden sollte. Die Gemächer der Prinzessin wurden zu einem Interpretationsraum umgestaltet, der mit Multimediatools, Videos und Kunstgegenständen ausgestattet ist. Lernen Sie diese romantische Heldin kennen, die eine bedeutende Politikerin, Sammlerin und Mäzenin war.
Der Chor der Kirche mit seinen steinernen Spitzen und dem beeindruckenden Eichenholzgestühl ist das Juwel des Denkmals. Er beherbergt die prächtigen Kenotaphe des Prinzenpaares sowie den Gisant von Marguerite de Bourbon, Philiberts Mutter. Bemerkenswert sind die Glasmalereien, die insbesondere auf das Wappen des Herzogspaares hinweisen. Die Klostergebäude beeindrucken durch ihre Größe und die Reinheit ihrer Architektur: nicht weniger als drei Kreuzgänge mit unterer und oberer Galerie, von denen zwei heute die bedeutenden Sammlungen des Musée de Beaux Arts (Mittelalter bis heute) beherbergen.
Es besteht die Möglichkeit, das Museum von der Kirche aus zu verbinden, indem man auf den Lettner steigt, von wo aus der Chor seine ganze Pracht offenbart.
Ebenfalls sehenswert: der Kapitelsaal, das Dormitorium der Mönche und die Gemächer des Priors, das Refektorium, die Dauerausstellung ""Quel chantier!"", eine Hommage an die Erbauer und Restauratoren von Brou, sowie die aktuelle Sonderausstellung.

GESUNDHEITSPASS ERFORDERLICH

Monastère royal de Brou N°PCUBFC000V507S4X
63 boulevard de Brou
01000 BOURG-EN-BRESSE
  • Französisch, Englisch
  • Kreditkarte, Bank- und Postschecks, Chèques Vacances, Bargeld
Ausrüstung
  • Parken
  • Vorführsaal
  • Ausgestatteter Konferenzsaal
Dienstleistungen
  • Bibliothek
  • Boutique
  • Saalmiete
Aktivitäten
  • Veranstaltungen zu besonderen Themen
  • Kurse für Kinder
  • Vorübergehende Ausstellungen
Ketten und Etiketten
Preise & Fahrpläne Ouverture :

Du 01/07/22 au 30/09/22

Conditions d'ouverture spéciales :

Nach den Ankündigungen des Präsidenten der Republik wird der Gesundheitspass zur Pflicht, um Zugang zum königlichen Kloster Brou zu erhalten und an Veranstaltungen teilzunehmen. Die Pflicht zur Vorlage eines Gesundheitspasses wird für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren auf den 30. August dieses Jahres verschoben. Das Tragen einer Maske ist Pflicht. Alle Einzelheiten auf http://www.monastere-de-brou.fr/Actualites/Mise-en-place-du-pass-sanitaire

Brochures edited by Montagnes du Jura

Consult our brochure online

En résumé
Nous écrire
Contactez le prestataire
Politique de confidentialité *