Bei den Bergen und Gipfeln des Juragebirges sind sich alle einig: Was auch immer deine Leidenschaft ist - Nervenkitzel, sportliche Spitzenleistungen oder die Erkundung der Natur oder eine Fotosession. Was auch immer du vorhast – süßes Nichtstun, Kontemplation, Erkundung ... hier wirst du etwas finden, um sie zu befriedigen!  Panoramen, endlose Weite, Aktivitäten zu jeder Jahreszeit. Triff deine Wahl!

Auf zum Sturmangriff!

Die Pässe und Gipfel des Juragebirges

Mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 600 m gilt das Jura-Massiv als Mittelgebirge. Du kannst hier allerdings auch einige Gipfel (in einer Höhe von bis zu 1720 m!) genießen, auf denen du dem Himmel sehr nahe kommst. Die bekanntesten von ihnen heißen:

Eine Kette von Pässen und Gipfeln, die von sanft abfallenden Tälern, schroffen Felswänden und Hochebenen unterbrochen wird, mit Blumenwiesen und Wäldern bedeckt ist und von Seen, Bächen und Wasserfällen durchzogen wird.

Kurz gesagt, eine grandiose, unberührte Naturlandschaft und ein fabelhafter Tummelplatz für Naturliebhaber und Outdoor-Sportfreaks, der sich zur ultimativen Entspannung eignet!

Hier findest du alle Gipfel des Massivs

Fleurs de printemps sur le Grand Colombier
Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Fleurs de printemps sur le Grand Colombier Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Panorama depuis le sommet du Mont d'Or
Aurelien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Panorama depuis le sommet du Mont d'Or Aurelien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Le sommet du Mont-Blanc depuis le col de la Faucille
Julie HANN - BFC Tourisme
Le sommet du Mont-Blanc depuis le col de la Faucille Julie HANN - BFC Tourisme
Vue sur le sommet du Reculet
Maud Humbert
Vue sur le sommet du Reculet Maud Humbert
Die Berge entschlüsselt

Folge dem Wanderführer!

Ein scharfes Auge, das auf der Hut ist, das Wissen über die Pflanzen und Tiere der Region, die Leidenschaft für den Austausch und die Natur... Die Wanderführer sind von ihrem „Land“ begeistert und bereit, es dir näher zu bringen.

Sie werden für dich die Gämsen auf den schroffen Hängen in der Ferne ausfindig machen (ansonsten wärst du daran vorbeigelaufen!), dir Vögel und Pflanzen zeigen und dir deren Anwendung erklären, dir die Geschichte ihres Gebiets, seine Traditionen und deren Herkunft erzählen...

Zögere nicht, sie anzusprechen: Es kann für dich nur von Vorteil sein!

Vollkommen Instagram-tauglich!

360-Grad-Aussichten und atemberaubende Panoramen

Das Juragebirge zu erkunden ist ein bisschen wie die Welt zu erkunden. Ganz in deiner Nähe ...

In der Tat werden die Landschaften des Juragebirges sehr oft mit denen ferner Ländern in Verbindung gebracht: Kanada, Finnland... und die ein Gefühl von Abenteuer und Freiheit vermitteln, Länder, in denen die Natur repräsentiert wird.

Stürme die Berge und Gipfel des Juragebirges, wage dich hoch hinaus, um eine tolle Aussicht zu genießen: atemberaubende Aussichten, unglaubliche Panoramen, die du unbedingt verewigen und zwingend teilen solltest!

Entdecken
Panorama depuis le sommet du Mont d'Or
Aurelien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Lass los!

Weite Räume für XXL-Emotionen

Mit kontrastreichen und wenig bewohnten Landschaften bietet das Juragebirge einen einzigartigen Tummelplatz für Liebhaber von Sport und Freizeitaktivitäten mitten in der Natur: Wandern in all seinen Formen, Gleitsportarten, Hundeschlittenfahren, Fallschirmspringen, Segelfliegen... Genieße und tanke eine volle Ladung Emotionen!

En résumé
A propos
Fleurs de printemps sur le Grand Colombier Aurélien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme
Panorama depuis le sommet du Mont d'Or Aurelien BILLOIS / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Le sommet du Mont-Blanc depuis le col de la Faucille Julie HANN - BFC Tourisme
Vue sur le sommet du Reculet Maud Humbert