Départ : Marigny
Arrivée : Thoirette

Blau! Das ist mit Sicherheit die Farbe, die vorherrscht, wenn man sich für eine Fahrt auf der Straße der Seen entscheidet. Von Marigny bis Thoirett schmiegt sie sich an die Kurven des Juramassivs in dessen wasserreichsten Form. 150 km Straßen und eine subtile Schattierung von Blautönen, die von einem tiefen Marineblau bis zum Südseetürkis reicht, zur Erkundung der Jura-Seen in all ihrer Vielfalt. Hinzu kommen mehrere symbolträchtige Sehenswürdigkeiten, Museen, Wasserfälle oder Comté-Reifekeller für einen Überblick über das Beste des Jura. Los geht‘s!

Pont de la pyle au dessus du lac de Vouglans
Alain Doire - BFC Tourisme
Pont de la pyle au dessus du lac de Vouglans Alain Doire - BFC Tourisme
Lac de Vouglans vert emeraude
M.COQUARD et E.DETREZ Bestjobers / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Lac de Vouglans vert emeraude M.COQUARD et E.DETREZ Bestjobers / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Le lac de Chalain
Michel_JOLY__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme-
Le lac de Chalain Michel_JOLY__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme-
Vue depuis le belvédère des 4 lacs
Mize en Boîte production
Vue depuis le belvédère des 4 lacs Mize en Boîte production
Mit dem Auto, Van oder Wohnmobil

Jura-Roadtrip

Die 150 km lange „Straße der Seen“ ist eine markierte Straßenroute, die verschiedene touristische Stätten des Jura miteinander verbindet (Museen, Ausstellungen, Handwerk, lokale Gastronomie, Täler, Aussichtspunkte, Naturstätten und andere Sehenswürdigkeiten). Es ist vor allem eine originelle Route, die du mit dem Auto zurücklegen kannst, um die wichtigsten Seen des Jura zu entdecken. 

Während der gesamten Strecke solltest du die Augen offen haben und ein paar Minuten anhalten, um die außergewöhnlichen Orte zu bewundern, die sich dir bieten.

 

150 km Straße
18 Seen zu entdecken
11 touristische Stätten zu erkunden
Eine Straße in Blautönen

Zahlreiche Seen zu entdecken

Diese originelle touristische Rundfahrt führt dich zur Entdeckung von mehr als 18 verschiedenen Seen. Kein See gleicht dem anderen! Es gibt künstliche Seen wie den Lac de Vouglans, wilde Seen wie den Lac de Bonlieu oder auch ausgebaute Seen wie den Lac de Clairvaux. Folge den Pfeilen und lasse dich von der magnetischen Aura dieser kleinen Juwelen leiten!

Route und Auswahl der Seen, die du unterwegs betrachten kannst

Straßenroute als PDF herunterladen

Unterwegs zu entdecken: Museen, Aussichtspunkte, das Beste des Jura

Auf der Straße der Seen kann man auch symbolträchtige Stätten des Juragebirges und insbesondere des treffend benannte Land der Seen entdecken. Museen, Ausstellungen, Handwerk, lokale Gastronomie, Täler, Aussichtspunkte, Naturstätten und andere Sehenswürdigkeiten bieten sich dir auf dieser Route.

Halte die Augen offen und stelle dir ein schönes Programm zusammen zwischen der Entdeckung der Seen, Schlemmer- oder Kultur-Pausen und Wanderungen zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad durch diese fantastischen Landschaften.

Vanlife

Wo man einen Van oder Minibus zur Erkundung dieser touristischen Route mieten kann

Diese Strecke mit dem E-Bike entdecken

Seit Juni 2020 ist es möglich, diese symbolträchtige Straße mit E-Bikes zurückzulegen! Über 100 km Strecke, auf denen man die fabelhaften Landschaften, die diese Straße zu bieten hat, entdecken oder wiederentdecken kann.

Dieses Projekt nennt sich „Jurassic Vélo Tour“. 26 Strecken zwischen 15 und 50 km Länge, die über kleine Straßen oder Schotterwege führen.

Mehr erfahren

So viel Wasser!

Nach den Seen nun die Quellen und Wasserfälle!

En résumé
A propos
Pont de la pyle au dessus du lac de Vouglans Alain Doire - BFC Tourisme
Lac de Vouglans vert emeraude M.COQUARD et E.DETREZ Bestjobers / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme
Le lac de Chalain Michel_JOLY__Bourgogne-Franche-Comte_Tourisme-
Vue depuis le belvédère des 4 lacs Mize en Boîte production
Voir sur la carte